Loading...
OLDTIMER 2018-09-24T14:56:43+00:00

HISTORISCHE AUTOMOBILE – EINE LEIDENSCHAFT

Oldtimer auf Schloß Sommersdorf

Baron von Crailsheim hat eine Leidenschaft für historische Automobile, seine Sammlung umfasst nun 9 historische Fahrzeuge, die zwischen 1904 und 1982 gebaut wurden. Schloß Sommersdorf ist beliebter Treffpunkt für Oldtimerfreunde aus nah und fern und gelegentlich stilvoller Rahmen für Oldtimer-Treffen.

Die Sammlung ist auf Anfrage zu besichtigen. Auch können Sie sich mit dem Charme der frühen Automobilgeschichte an Hochzeiten, zum Picknick oder an Jubiläen und anderen Anlässen chauffieren lassen. Freiherr von Crailsheim führt und fährt Sie persönlich, sprechen Sie ihn an!

VERDECK UND PFERDESTÄRKEN

Oldtimer vor 1945

Cadillac (Baujahr 1904)

Cadillac: ein Stück Automobil-Geschichte. Baujahr 1904 und damit berechtigt an der berühmten London/Brighton- Rally teilzunehmen, bei der nur Automobile bis 1904 zugelassen sind.

Der Cadillac besitzt einen 1-Zylinder-Motor mit 8,5 PS. Er kommt jeden Berg hoch – allerdings langsam. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt ca. 40 Kilometer/Stunde.

Oldtimersammlung auf Schloss Sommersdorf Cadillac von 1904

Ford T Town-Car (Baujahr 1909)

Der Ford T Town-Car ist ein sehr seltenes Gefährt, das noch sehr an die Kutschenzeit erinnert. Mai 1909 gebaut ist es eines der frühesten T-Modelle mit der Motornummer 3018, open valve engine und Kingston 5-Ball Carburator.

Ford Model T (Baujahr 1913)

Das Ford Model T von 1913 ist unter dem liebevollen Nickname „Tin Lizzy“ bekannt. Sie stammt noch aus der Messingzeit und ist rechtsgesteuert. Mit 20 PS und einem 4-Zylinder-Motor ist sie schon ganz gut motorisiert.
Unser Wagen kommt, wie der Durant Rugby, aus Australien.

Durant Rugby (Baujahr 1926)

Der Durant Rugby von 1926 ist ein 6-Zylinder mit 40 PS. Er kommt von „down under“. Ein früherer Besitzer (1972 – 2002) hatte ihn liebevoll restauriert und damit viele Preise gewonnen. 2013 kam der ehemalige Besitzer extra aus Australien nach Sommersdorf, um zu sehen, wo sein früheres Schätzchen gelandet war.

Ford Model A (Baujahr 1929)

Ein Ford Model A Bj. 1929, 3 l, 4 Zylinder 40 PS ist gut motorisiert und bremst mit 4 Trommelbremsen schon ganz gut. Als geschlossenes Coupé ist der Ford auch allwettertauglich.

SILBERPFEIL UND GANGSTERWAGEN

Oldtimer nach 1945

Mercedes 170 A Cabriolet (Baujahr 1954)

Ursprünglich ein Mercedes 170 A Cabriolet wurde der Wagen von einem Vorbesitzer mit einem stärkeren und laufruhigen 220 6-Zylinder-Motor versehen. Er fährt sich schon wie ein modernes Auto.

Mercedes 190 SL (Baujahr 1961)

Der Mercedes 190 SL Bj. 1961 kommt ursprünglich aus Hawaii. Dort wurde der Sportwagen von winterlichem Streusalz verschont. Der Motor wurde kürzlich komplett überholt.

Mercedes 280 SE (Baujahr 1974)

Mit dem Mercedes 280 SE Bj. 1974 sind wir 2012 auf der Seidenstraße teils auf abenteuerlichen Wegen bis Shanghai gefahren. Bei hoher Laufkultur und großer Zuverlässigkeit war die weite Strecke kein großes Problem.

Renault Alpine (Baujahr 1982)

Der Renault Alpine Bj. 1982, 3-Liter V6 Motor mit ca. 200 PS und Fiber- Glas-Karosse geht ab wie die Feuerwehr. Der röhrende Auspuff ist ein besonderes Vergnügen.